Garnier Body Tonic
Garnier Body Tonic

Garnier Body Tonic

 

Meine Erwartungen waren durchaus hoch, da ich das „Vorgängermodell“ schon kenne und benutzt habe und mit der Wirkung und Handhabung sehr zufrieden war. Es sind definitiv in allen Bereichen Unterschiede festzustellen, allerdings durchaus positiv. Das heißt nicht, dass die „alte“ Creme schlechter ist, aber sie ist anders. Geruch der „Neuen“: sehr angenehm. Anders als bei der alten, aber sehr lecker! Die Note des grünen Tees ist ganz deutlich heraus zu riechen und der Duft wirkt modern, angenehm und frisch. Die Konsistenz ist etwas fester als die der alten, aber die Creme lässt sich dennoch einwandfrei und leicht zu verteilen. Dadurch, dass sie etwas weniger „flüssig“ ist, wird verhindert, dass man mehr aus der Flasche entnimmt als man wollte, also durchaus ein positiver Punkt: feinere Dosierung. Einziehen tut die Creme sehr schnell. Nicht zu schnell, sie lässt sich also noch gut verteilen, aber schnell genug, dass man beispielsweise mit dem Anziehen o.ä. nicht warten muss. Was die straffende Wirkung angeht: die Creme ist natürlich kein Zauber-Fluid ;) Das heißt: wer sie nicht regelmäßig anwendet wird auch keine Wunder erwarten können. Bei regelmäßiger Anwendung kann man allerdings definitiv schneller als bei anderen Produkten dieser Art eine positive Wirkung bemerken können. Die Haut fühlt sich weicher und straffer an und man hat ein wirklich sehr gutes Haut- und Körpergefühl! Anders als Ihre Vorgänger-Version wirkt diese Creme allerdings mehr noch in Richtung: Feuchtigkeitspendend, was bei der anderen eher nicht der Fall war. Man hat also eine tolle Kombination aus Feuchtigkeitsspendender und zugleich straffender Creme. Also ich für meinen Teil bin begeistert und werde die Creme guten Gewissens weiterempfehlen und auch selber kaufen, da mich der Test positiv beeindruckt hat und ich mit der Marke Granier schon lange Zeit gute Erfahrungen machen konnte.